Alle Mitwirkenden bei der Eröffnungsfeier im Kino International
»Alle Mitwirkenden bei der Eröffnungsfeier im Kino International«
Nerdrapper Rockstah sorgte für einen musikalischen Auftakt
»Nerdrapper Rockstah sorgte für einen musikalischen Auftakt«
Das finnische Duo Desert Planet präsentierte ihr von 8-Bit-Computerspielen inspirierte Musik
»Das finnische Duo Desert Planet präsentierte ihr von 8-Bit-Computerspielen inspirierte Musik«
Im Kulturhaus "Alte Feuerwache" wurde die Ausstellung "Supersample - Pixels at an Exhibition" eröffnet
»Im Kulturhaus "Alte Feuerwache" wurde die Ausstellung "Supersample - Pixels at an Exhibition" eröffnet«
Mit dem riesigen NES-Controller in der Ausstellung kann man Spiele steuern
»Mit dem riesigen NES-Controller in der Ausstellung kann man Spiele steuern«
Yet Another World - Ein interaktives Theater in GTA IV
»Yet Another World - Ein interaktives Theater in GTA IV«

Das Gamefest am Computerspielemuseum bot auch 2015 wieder eine Mischung interessanter Angebote rund um Computerspielekultur. Gamefans und Kulturinteressierte aller Generationen waren eingeladen dabei zu sein und mit zu machen. Vom Gamekonzert auf großer Bühne bis zum experimentellen Theatererlebnis, von Vorträgen bis zu Game Turnieren und Workshops mit Virtual Reality Brille war für jeden etwas dabei.

Eröffnungsveranstaltungen Do. 23.4.

Die Gamefesteröffnung fand 2015 an zwei Orten statt:

Im Kino International wurde ab 20:30 Uhr eine einzigartige Mischung aus Nerd-Rap, Lets-Play Session und Chiptunes Music auf großer Bühne geboten. Für den Nerd-Rap war einer der Shootingstars der deutschen Musikszene Rockstah verantwortlich, der 2010 mit seinem Debütalbum „Nerdrevolution“ für Begeisterungsschübe in der gesamten Hip Hop-Gemeinde sorgte und seine Liebe zu Games mit deutscher Rapmusik zusammenführte. Dem Konzert von Rockstah folgte der Auftritt von Peter Smits, dem Gründer der berühmten Let's Play Gruppe PietSmiet, der erstmalig der breiten Öffentlichkeit Einblicke in „The Witcher 3“ gab, das erst nach dem Gamefest offiziell erschiein. Den ersten Teil des Abends beschloss das legendäre Musikduo Desert Planet aus Finnland, deren Chiptunemusik traditionell wesentlich aus Gamesounds zusammengesetzt ist.

Bereits vorher um 18 Uhr wurde die Ausstellung "Supersample - Pixel at an Exhibition" im Kulturhaus Alte Feuerwache Friedrichshain eröffnet.

Ab 23 Uhr konnten sich alle im Kino International zur Aftershowparty treffen, bei der die DJ-Legenden Mijk van Dijk und René Breitbarth Games und elektronische Musik in ihren Sets mischten. Für die Visuals auf der großen Kinoleinwand wie bei der Aftershowparty zeichnete Paul Wiersbinski verantwortlich, der seit 2007 als VJ unter dem Label "Nepal Video Club" auftritt.


24.4. - Ausstellung Supersample, Theater Yet Another World


25.4. - Escape the Room, Stay Forever, Spielungen, Nacht des nacherzählten Spiels, Konzert Endgegner, Ausstellung Supersample


26.4. Eltern LAN, Mario Kart-Turnier, Workshop Spieleprogrammierung, Ausstellung Supersample, Escape the Room